Neuzulassung eines Fahrzeuges

Der Fahrzeughalter muss nach Paragraf 6 Absatz 1 der "Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr" (Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV) in Verbindung mit Paragraf 46 Absatz 2 FZV im Zulassungsbereich mit Hauptwohnung gemeldet sein. Eine Zulassung auf Nebenwohnung ist nicht mehr möglich.

Sie benötigen folgende Unterlagen: 
  • den Personalausweis/Reisepass 
  • die Zulassungsbescheinigung Teil II 
  • die elektronische Versicherungsbestätigung 
  • das SEPA-Lastschriftmandat für die KFZ-Steuer
  • gegebenenfalls eine Vollmacht vom Fahrzeughalter
  • gegebenenfalls den Personalausweis/Reisepass vom Bevollmächtigten 
  • gegebenenfalls die Gewerbeanmeldung (bei Zulassung auf eine Firma) 


27,00 Euro

Die Gebührenangabe ist ein unverbindlicher Richtwert, der sich je nach Vollständigkeit/Änderung der technischen Daten bei Aussuchen eines Wunschkennzeichens oder bei Neuausstellung der Zulassungsbescheinigung Teil II erhöhen kann.

Bürgerdienste

Rathaus B, Zimmer 015

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2090

E-Mail schreiben

Bitte ziehen Sie eine Wartemarke oder nutzen Sie die Onlineterminreservierung.

Sie können diese Dienstleistung auch in den Verwaltungs-, Orts- und Stadtteilsprechstellen in Anspruch nehmen.

Bürgerservice

Über 160 Dienstleistungsbeschreibungen im Kurzüberblick von A wie Anmeldung des Wohnsitzes bis Z wie Zulassung

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Sommerurlaub schon gebucht?

Nicht nur den Frühbucherrabatt nutzen, sondern bereits jetzt die Reisepässe überprüfen und gegebenenfalls neu beantragen
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice