Verlustbescheinigung für Versicherung

Eine Verlustbescheinigung wird meist bei wertvollen Sachen ausgestellt, da die Versicherung diese benötigt.
Meist waren die Betroffenen auch schon bei der Polizei und haben Anzeige erstattet, da von Diebstahl auszugehen ist.
  • Personalausweis
  • Rechnung bzw. Beschreibung der Fundsache und die Angaben des Verlustes (Wann und Wo verloren)

4,10 €

Die Versicherungen benötigen diese Bescheinigung aber erst, nachdem man 3-4 Wochen abgewartet hat. (Bei Fahrrädern oft der Fall)

Fundbüro: Rathaus B, Zimmer 011

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

E-Mail an das Fundbüro

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Sommerurlaub schon gebucht?

Nicht nur den Frühbucherrabatt nutzen, sondern bereits jetzt die Reisepässe überprüfen und gegebenenfalls neu beantragen
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice