Spitzensport

Informationen zum Spitzensport in Wolfsburg

Gruppenbild der Grizzlys beim Empfang im Rathaus am 22.04.2017Meldung vom 22.04.2017:

Stadt ehrt Grizzlys Wolfsburg

Auszeichnung des deutschen Vizemeisters

Am 22.04.2017 hat die Stadt Wolfsburg die Grizzlys Wolfsburg für ihre herausragende Saison in der Deutschen Eishockey Liga. Überreicht wurden Medaillen an die Mannschaft, den Trainerstab um Pavel Gross sowie die Geschäftsführung und den Betreuerstab. In den vergangenen vier Spielzeiten erreichte die Mannschaft immer das Halbfinale, zum zweiten Mal in Folge wurde die Vizemeisterschaft erkämpft. Somit qualifizierte sich die Mannschaft für die renommierte Champions Hockey League.

Dieser Erfolg ist ein Verdienst der gesamten Organisation und das Ergebnis harter Arbeit – sowohl auf dem Eis als auch abseits davon. Im Anschluss an die  Medaillenübergabe trugen sich die Grizzlys Wolfsburg noch in das Gästebuch der Stadt ein. Alle Fans waren herzlich eingeladen, an der Ehrung in der Bürgerhalle teilzunehmen. 

Gruppenbild der Grizzlys beim Empfang im Rathaus am 22.04.2017 Spieler der Grizzlys signieren T-Shirts beim Empfang im Rathaus am 22.07.2017


Der Spitzensport in Wolfsburg hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt.

Darüber hinaus bietet Wolfsburg natürlich auch noch viele weitere Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Mehr dazu finden Sie unter Sportangebote.

Unweigerlich mit der Stadt verbunden ist der VfL Wolfsburg als Spitzenmannschaft in der 1. Fußball-Bundesliga. 2009 wurde das Team zum ersten Mal Deutscher Meister.

Viele weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Vfl Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Seit 2003 gibt es beim VfL Wolfsburg Frauenfußball. 

Die Frauenmannschaft spielt in der 1. Bundesliga und schaffte 2013 ein sagenhaftes "Triple" (Deutscher Meister, DFB-Pokal und Champions League) sowie 2014 ein "Double" (Deutscher Meister, Champions League).


Ehrungen für das Team der „Wölfinnen“:
  • FIFA-Trainer des Jahres 2014 (Frauen) - Ralf Kellermann
  • FIFA-Weltfußballerin des Jahres 2014 - Nadine Keßler
  • Europas Fußballerin des Jahres 2014 - Nadine Keßler
  • Deutschlands Fußballerin des Jahres 2014 - Alexandra Popp
  • Mannschaft des Jahres 2014 bei der Ehrung der Wolfsburger Meisterinnen und Meister des Sports

Mannschaft des Jahres 2014

Viele weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Frauenfußballmannschaft des VfL Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Unten dem Namen "EHC Wolfsburg Grizzly Adams" haben sich die Grizzlys Wolfsburg in der Deutschen Eishockey-Liga  erfolgreich etabliert. In der Saison 2010/2011 erzielte das Team den Vizemeistertitel und stand in der Saison 2012/2013, 2014/2015, 2015/2016 im Play-Off Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga. Die Saison 2016/2017 schlossen die Grizzlys erneut als Vizemeister ab. Gespielt wird in der modernen EisArena Wolfsburg im Allerpark.

Zur Internetseite der Grizzlys Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Alexandra Popp mit Pokal © FIROWolfsburg ehrt jedes Jahr die Meisterinnen und Meister des Sports. Am 10.02.2017 wurden die Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistung im Jahr 2016 geehrt.

Lesen Sie hier nähere Informationen über Ehrung der Sportlerinnen und Sportler 2016

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

2 Kommentare

Wolle 24.05.2016 17:46:15

Hallo Mädels,

wir freuen uns schon auf Freitag egal ob ein Pott oder zwei Pötte ☺

Gruß Mario

marco 24.05.2016 11:26:27
Super Artikel
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Newsroom
Direktlink Termine