Grünflächenpflege

Unterhaltung und Bewirtschaftung von Grünflächen

Mit knapp 230 Mitarbeitern unterhält der Geschäftsbereich Grün Parkanlagen, Straßengrün, Spielflächen, Friedhöfe, Außenanlagen an Schulen und Kitas und andere Grünflächen im Stadtgebiet, auf einer Gesamtfläche von knapp 1.006,50 ha.

Beetbepflanzung vorm Wolfsburger RathausGenerelle Pflegearbeiten

Strauchschnitte, Einsammeln von Müll, Rasenmähen, Unkrautjäten. Täglich sind die Außenmitarbeiter des Geschäftsbereiches Grün im gesamten Stadtgebiet im Einsatz, um das gepflegte Erscheinungsbild unserer städtischen Flächen aufrecht zu erhalten.  Bei der Pflege der Grünflächen sind wir besonders auf die Hinweise der Wolfsburger Bürger angewiesen, da unsere Mitarbeiter nicht überall sein können und  dadurch Müllablagerungen, Unkraut oder andere Missstände manchmal nicht sofort  von uns bemerkt werden. 

Baumpflege, Fällungen und Neupflanzungen

Speziell ausgebildete Baumkontrolleure begutachten regelmäßig die Bäume im Stadtgebiet, so dass sie notwendige Fällungen, Rückschnitte oder Erhaltungsmaßnahmen in die Wege leiten können.

Planung, Bau und Umgestaltung von Grünflächen

Von Spielplätzen über komplexe Parkanlagen bis zu repräsentativ gelegenen Flächen, sind hochwertige Planung und der Bau, beziehungsweise die Umgestaltung der selbigen, unsere originären Aufgaben. Öffentliches "Grün" als planbarer Hauptbestandteil unserer Tätigkeiten in der Dienstleistung für alle Mitbürger dieser Stadt. Dabei ist der Erhalt natürlicher Ressourcen ebenso unser Hauptanliegen, wie der Mut zum Einsatz von "Grün" als erleb-, und greifbare Gestaltungsfaktoren einer innovativen Stadtplanung.

Sicherheit und Pflege von Spielflächen

Ausgebildete Spielplatzwarte kontrollieren wöchentlich die ca. 260 Spiel- und Bolzplätzen und Bolzplätze in Wolfsburg, sowie die Spielflächen der Außenbereiche in Kitas und Schulen um die Sicherheit und Sauberkeit zu gewährleisten. Der Sand auf den Spielplätzen wird in regelmäßigen Abständen einer Komplettreinigung unterzogen.

Der Allerpark

Die Unterhaltung des Allerparks geht über die gewöhnliche Pflegeintensität unserer Grünflächen hinaus. Da es sich um ein besonders häufig frequentierten Bereich handelt, der auch in Sachen Freizeitangebot einen hohen Stellenwert hat, werden hier spezielle Unterhaltungsmaßnahmen vorgenommen. So wird der See selbst zweimal jährlich mit einem Mähboot befahren um die Wasserpflanzen zu reduzieren und das Baden im See zu ermöglichen. Die Flächen um den Allersee herum werden in den Sommermonaten täglich gereinigt.  

Weitere Informationen rund um den Allerpark

Schmuckpflanzungen und Blumenkübel im Stadtgebiet

Knapp 460 Pflanzkübel inkl. Blütensäulen sowie Zierflächen von 38.897 m², werden von uns saisonbedingt bepflanzt, bewässert und gepflegt um das Gesamtbild unserer Stadt zu verschönern.

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

3 Kommentare

Cornelia Schulze 11.05.2017 08:26:24

Erstmal ein Kompliment an das gesamte Grünflächenamt.Tolle gestaltete und gepflegte Grünanlagen hier in Wolfsburg.

So jetzt mein Anliegen:

Auf der Ecke des Grünstreifens des Hauses Unter den Eichen 46, ,Steimker Berg, liegen noch 2 vertrocknete Weihnachtsbäume,die lange nach Weihnachten dort hingelegt worden sind...

Ich werde sie zur Abholung der grünen Tonne mal dazu legen,in der Hoffnung sie werden von dann mitgenommen.

M.f.G.

Cornelia Schulze

Stadt Wolfsburg 16.05.2017 10:49:09

Hallo Frau Schulze,

vielen Dank für das Lob. Das haben wir gerne an den Geschäftsbereich Grün weitergegeben. Hinsichtlich der Abholung der Weihnachtsbäume, haben wir Ihre Mail an die Kollegen der WAS (Wolfsburger Abfallwirtschaft) weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Andreas Boertz 08.05.2017 10:46:29
Auf dem westlichen Rad- und Fußweg in der Straße "Lange Stücke" in Richtung der Straße "Zur Mühle" hängen die Äste bis auf 1,80 m Höhe herunter. Ein Durchgehen bzw. Durchfahren mit dem Rad ist nicht möglich. Bitte schneiden Sie die hängenden Äste hochgenug ab, dass ein Durchfahren mit dem Rad möglich ist.
Stadt Wolfsburg 09.05.2017 15:27:31

Hallo Herr Boertz,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben ihn an die Kollegen vom Geschäftsbereich Grün weitergegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Christine Steiner 20.03.2017 14:32:01

Ich würde mich über einen Blumenkübel vor dem Eingang zu unserer ältesten Wolfsburger St. Annen Kirche freuen. Der Eingang zu dieser Kirche ist so trostlos,

Wenn man dort heiraten möchte geht man zwar über einen Blumengeschmückten Friedhof, aber rechts und links vom Eingang der Kirche sieht es so grau und farblos aus.

Ich hoffe, Sie können meine Anregung umsetzen, ich würde mich sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß

Christine Steiner

Stadt Wolfsburg 21.03.2017 14:48:09

Hallo Frau Steiner,

wir haben Ihre Anfrage an die Kirchenkreis weitergeleitet Wolfsburg - Wittingen weitergeleitet. Natürlich können Sie auch gerne direkt mit den Damen und Herren dort Kontakt aufnehmen:

http://www.kirche-wolfsburg-wittingen.de/wir_fuer_sie/gemeinden/wolfsburg_stadt_kg

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Geschäftsbereich Grün

Landschaft- und Grünflächenpflege aus einer Hand

Neu: Schäden im Stadtgebiet?

Melden Sie Straßen-beleuchtungsschäden, Unkraut auf öffentlicher Fläche, Schlaglöcher usw. bequem online

Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Newsroom