Zulassung Leichtkraftrad

Zulassung Leichtkrafträder:
  • Leichtkrafträder (Hubraum von mehr als 50 ccm aber weniger bzw. einschließlich 125 ccm) werden normal zugelassen.
  • Sie sind steuerbefreit
  • Bei der Zulassung wird keine Zulassungsbescheinigung 2 erteilt.
  • An die Stelle der Zulassungsbescheinigung 2 tritt zumeist die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE).
Der Halter muss die Verfügungsberechtigung nachweisen:
  • durch Vorlage der Allgemeinen Betriebserlaubnis oder
  • COC (Certificate of Conformity d.h die EU-Übereinstimmungserklärung) bzw. Datenbestätigung des Herstellers und Kaufvertrag oder
  • eidesstattliche Versicherung
  • Allgemeine Betriebserlaubnis
  • COC (Certificate of Conformity d.h die EU-Übereinstimmungserklärung) bzw. Datenbestätigung des Herstellers und Kaufvertrag. COC haben nur Fahrzeuge die nach 2005 zugelassen wurden, bei Fahrzeugen die vorher zugelassen wurden stehen die benötigten Daten im Fahrzeugschein.
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (Nummer)
  • Personalausweis
  • ggf. Vollmacht (auch über Auskunft in steuerlichen Angelegenheiten) und Personalausweis des Vollmachtgebers
28,90 Euro im Standardfall (Kennzeichen sind nicht enthalten)
Leichtkrafträder bekommen grundsätzlich die besonderen Leichtkraftrad Kennzeichen können aber auch die neuen, kleinen Kennzeichen erhalten.

Bürgerdienste

Rathaus B, Zimmer 015

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2090

E-Mail schreiben

Bitte ziehen Sie eine Wartemarke oder nutzen Sie die Onlineterminreservierung.

Sie können diese Dienstleistung auch in den Verwaltungs-, Orts- und Stadtteilsprechstellen in Anspruch nehmen.

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Ein Anruf – alle Antworten

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 808 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice